×
Navigation öffnen
Rechtsanwalt Werner | Anwalt für Bildungsrecht

Schulgesetz Berlin

schulgesetz | schulverordnungen | berlin

 

Dienstrechtsänderungsgesetz (DRÄndG)

Vom 19. März 2009 (GVBl. Berlin 2009, S. 70)

Das Abgeordnetenhaus hat das folgende Gesetz beschlossen:

 

[...]

Artikel XII

Folgeänderungen in sonstigen dienstrechtlichen Vorschriften

[...]

36. Die Verordnung über die gymnasiale Oberstufe vom 18. April 2007 (GVBl. S. 156), die durch Artikel III der Verordnung vom 11. Dezember 2007 (GVBl. S. 677) geändert wurde, wird wie folgt geändert:
a) In § 32 Absatz 1 Satz 1 und in Absatz 3 Satz 4 werden jeweils die Wörter „Befähigung zur Anstellung“ durch das Wort „Laufbahnbefähigung“ ersetzt.
b) In § 41 Absatz 2 Satz 2 werden die Wörter „Befähigung zur Anstellung“ durch das Wort „Laufbahnbefähigung“ ersetzt.

[...]

Artikel XIII

[...]

§ 6 Inkrafttreten, Außerkrafttreten

(1) Dieses Gesetz tritt am 1. April 2009 in Kraft; gleichzeitig tritt das Landesbeamtengesetz in der Fassung vom 19. Mai 2003 (GVBl. S. 202), das zuletzt durch Artikel I des Gesetzes vom 17. April 2008 (GVBl. S. 94) geändert worden ist, außer Kraft.

(2) Abweichend von Absatz 1 treten Artikel XI und Artikel XIII § 2 mit Wirkung vom 1. März 2009 in Kraft.

(3) Abweichend von Absatz 2 tritt Artikel XI Nummer 3 Buchstabe d am 1. Juni 2009 in Kraft.

(4) Abweichend von Absatz 1 tritt Artikel XIII § 3 mit Wirkung vom 1. Januar 2008 in Kraft und mit Ablauf des 31. Dezember 2009 außer Kraft.


 

 

Wir erfassen und speichern einige der bei der Nutzung dieser Website durch Sie anfallenden Daten und verwenden Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Okay

Impressum