×
Navigation öffnen
Rechtsanwalt Werner | Anwalt für Bildungsrecht

Schulgesetz Berlin

schulgesetz | schulverordnungen | berlin

VO-GO Berlin - § 19 Fächer und Aufgabenfelder

§ 19 Fächer und Aufgabenfelder Diese Vorschrift wurde nach der Neufassung der Berliner Verordnung über die gymnasiale Oberstufe vom 18.04.2007 geändert u./o. neu eingefügt. Klicken Sie hier, um zur Übersicht der Änderungsgesetze zu gelangen. Klicken Sie rechts auf die hochgestellten Ziffern, um direkt zu den einzelnen diese Vorschrift betreffenden Änderungsgesetzen zu gelangen. 3Verordnung zur Änderung von schulrechtlichen Vorschriften für die Sekundarstufe I und II und den zweiten Bildungsweg vom 11. Februar 2010 (GVBl. Berlin 2010, S. 82)5Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung über die gymnasiale Oberstufe vom 11. August 2011 (GVBl. Berlin 2011, S. 430)6Verordnung zur Änderung von Vorschriften für die Sekundarstufe I, die gymnasiale Oberstufe und den Zweiten Bildungsweg vom 22. Juli 2013 (GVBl. Berlin 2013, S. 359)12Verordnung zur Änderung von Vorschriften für die Sekundarstufe I, die gymnasiale Oberstufe und den Zweiten Bildungsweg vom 16. August 2017 (GVBl. Berlin 2017, S. 420)

(1) Die Fächer sind mit Ausnahme des Faches Sport folgenden Aufgabenfeldern zugeordnet:

1. Aufgabenfeld I (sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld):
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Russisch, Türkisch, Japanisch, Chinesisch, Latein, Alt-Griechisch, Neu-Griechisch, Hebräisch, Portugiesisch, Musik, Bildende Kunst, Darstellendes Spiel;

2. Aufgabenfeld II (gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld):
Politikwissenschaft, Geschichte, Geografie, Sozialwissenschaften, Psychologie, Philosophie, Recht, Wirtschaftswissenschaft;

3. Aufgabenfeld III (mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld):
Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Informatik.

(2) An beruflichen Gymnasien treten noch folgende Fächer hinzu:

1. in der Fachrichtung Volks- und Betriebswirtschaftslehre:
Rechnungswesen und Controlling, Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Aufgabenfeld II), Wirtschaftsinformatik (Aufgabenfeld III);

2. in der Fachrichtung Technik:
Volks- und Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement (Aufgabenfeld II), Bautechnik, Biologielabortechnik, Biologietechnik, Chemielabortechnik, Chemietechnik, Elektrotechnik, Gestaltungs- und Medientechnik, Informationstechnik, Mechatronik, Medientechnik, Medizintechnik, Metalltechnik/ Maschinenbau, Physiklabortechnik, Physiktechnik, Regenerative Energietechnik, Technik und Management, Umwelttechnik, Gesundheit (Aufgabenfeld III);

3. in der Fachrichtung Gestaltung:
Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Aufgabenfeld II), Gestaltung, Bautechnik (Aufgabenfeld III);

4. in der Fachrichtung Berufliche Informatik:
Rechnungswesen und Controlling, Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Aufgabenfeld II), Medizininformatik, Technische Informatik, Wirtschaftsinformatik, Gesundheit (Aufgabenfeld III);

5. in der Fachrichtung Ernährung:
Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Aufgabenfeld II), Ernährung (Aufgabenfeld III);

6. in der Fachrichtung Agrarwirtschaft:
Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Aufgabenfeld II), Agrartechnik mit Biologie (Aufgabenfeld III);

7. in der Fachrichtung Biotechnologie:
Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Aufgabenfeld II), Biotechnologie (Aufgabenfeld III);

8. in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales:
Pädagogik, Volks- und Betriebswirtschaftslehre (Aufgabenfeld II), Gesundheit, Medizininformatik (Aufgabenfeld III). 

An beruflichen Gymnasien kann das Fach Wirtschaftswissenschaft nicht belegt oder eingebracht werden.

 

Wir erfassen und speichern einige der bei der Nutzung dieser Website durch Sie anfallenden Daten und verwenden Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Okay

Impressum